Die Stiftung Wintertriathlon Assen und die Inzeller Touristik GmbH werden -nach einem erfolgreichen 1e Wintertriathlon- im deutschen Inzell wieder einen Triathlon organisieren. Inzell ist weltweit bekannt für ihre wunderschön gelegene und sehr gut versorgten Eisstadion im Freiluft und bei den Sportler vor allem wegen den vielen ausgezeichneten Leistungen der Wettkämpfer auf dieser rasendschnellen Eisstrecke.

Der 2e Inzeller MultiTriathlon werdet stattfinden am:

Samstag den 7 Februar 2004

Bei der Gestaltung des Triathlons richten wir uns nach die Wünsche der Teilnehmer aus Deutschland und aus den Niederlanden. Der Triathlon ist deswegen so eingeteilt das man selber eine Auswahl treffen kann. Es gibt insgesamt vier sportarten:

Laufen - Radeln (Mountainbike)- Langlaufen - Schlittschuhlaufen

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit aus folgenden Zusammenstellungen zu wählen:

Laufen - Radeln - Schlittschuhlaufen
Laufen - Radeln - Langlaufen

Bei der feststellung der Abstände der verschiedene Triathlonteile haben wir uns führen lassen von den internazionalen Absprachen über die mittellange Strecken. Dementsprechend hat man sich für die folgende Abstände entschieden:

Laufen: 10 km
Radeln: 15 km
Langlaufen: 12,5 km
Schlittschuhlaufen: 20 km

Natürlich wurde hierbei von winterlichen Umständen ausgegangen: der Lauf- und Fahrradstrecken verlaufen durch den Schnee!

Man kann sich für drei verschiedene Kategorien Herren und Damen einschreiben:
18 – 40 Jahren, 40 – 50 Jahren und 50 Jahre und älter.
Die Kosten pro Anmeldung betragen € 30,00 (siehe Anmeldeformular). Für benützung einen AMB Elite transponder (Zeitmessung) bezahlen Sie € 5 mehr.

Auch gibt es die Möglichkeit sich für eine Staffel anzumelden (gleiche Abstände und Auswahl-möglichkeiten wie beim individuellen Triathlon). Die Zusammenstellung der Staffelteams dürfen die Teilnehmer selbst bestimmen. Die Kosten pro Team betragen € 50,00 + € 5 für den AMB Elite transponder.

Weil die Strecken für Laufen, Langlaufen, Radeln und Schlittschuhlaufen schon frühzeitig präpariert werden, können Sie schon am Freitag die verschiedenen Strecken erkunden.

Am Freitagabend von 20:00 - 21:30 Uhr und samstagmorgen können Sie sich ab 10:00 Uhr beim Startbüro in der neuen Sporthalle vor dem Eingang der Eishalle melden. Hier erhalten Sie Ihre Wettkampfunterlagen. In der Sporthalle können Sie die beheizten Umkleideräume und Duschen benutzen. Der Start der Veranstaltung für alle Teilnehmer ist Samstag um 13:00 Uhr genau im Inzeller Zentrum. Die Wechsel finden direkt neben der Eishalle bei der bewachten Fahrrad- und Ski-Aufbewahrung statt. Das Ziel aller Wettkämpfe wird im Eisstadion sein.

Nach die Wettkämpfe empfingt jeder Teilnehmer ein T-shirt mit Logo+ Datum als Erinnerung an der Ereichniss. Alle Teilnehmer sind letztenendes herzlich eingeladen am Samstagabend an der feierlichen Versammlung, wo auch die Siegerehrung mit Preisverleihung der Gewinner stattfinden wird, teil zu nehmen.

Lust mit zu machen?
Tragen Sie sich ein mittels der Anmeldeformular, und schicken Sie uns den so bald wie möglich zurück. Oder melden Sie sich elektronisch an.

Anmeldeformular